Mitarbeiter/innenbetreuung

DL-Mitarbeiter/innenbetreuung ist bei uns ein  schwieriges Thema. Es gibt viele Menschen, die prinzipiell mitarbeiten wollen, aber wir schaffen es selten den Überblick zu behalten trotz unzähliger Listen. Das führt dann erst recht wieder dazu, dass wir in unseren wieder diskutieren, wen wir wofür fragen können. Und wenn wir uns bei manchen Gruppenleiter/innen nach 2 Jahren wieder melden, wissen sie dann gar nicht mehr dass sie sich einmal auf einer Liste als Interessent/in eingetragen haben.

Deswegen haben wir jetzt ein eigenes DL-Mitarbeiter/innenteam gegründet, wo wir versuchen diese ganzen Dinge möglichst effektiv zusammenlaufen zu lassen und den Überblick über alles zu behalten. Das ist ein sehr kleines Team mit Marco, Heidi, Kathi und Marcel als Vorsitzendem.

Ein erster Schritt um DL-Mitarbeiter/innen besser zu informieren ist ein eigener Newsletter, den wir gestern zum ersten Mal ausgeschickt haben. Er ist übrigens an 80 Personen ausgeschickt worden, also eine ziemlich große Zahl an Menschen.

Und im  Juni wird es eine Dankeveranstaltung (einen Film in einem eigens gemieteten Kino) für alle diese MitarbeiterInnen geben, die uns in diesem Arbeitsjahr bei den verschiedensten Veranstaltungen inhaltlich und organisatorisch geholfen haben.

Wenn alles so klappt wie wir es uns vorstellen haben wir dann in einem Jahr viel aktivere und besser informierte DL-Mitarbeiter/innen. Und wenn du dich auch interessierst in einem Bereich mitzuarbeiten, dann melde sich einfach bei uns, wir werden schon etwas passendes finden.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>