Die Rettung auf der Burg

Gottseidank nur sehr selten muss die Rettung auf die Burg kommen. Diese Woche war es wieder einmal so weit. Der Grund war eigentlich ein ursprünglich sehr harmloser. Ein (erwachsener) Teilnehmer hat sich beim Schuhe binden das Kreuz verrissen. Nachdem er sich aber nach 2 Stunden eher weniger als mehr bewegen konnte, mussten wir dann doch die Rettung rufen. Das nächste Spital ist übrigens Mödling, allerdings musste die Rettung diesmal bis nach Wiener Neustadt fahren, weil in Mödling kein Orthopäde Dienst hatte (und ins eigentlich nähere Wien dürfen niederösterreichische Rettungen nicht fahren).

Nach 2 Tagen konnte der Teilnehmer dann – wieder halbwegs – hergestellt das Spital verlassen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>