Neue Strophen für das Jungscharlied!

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit: Bereichsleiter/innen der 6 Erlebniswelten und diverser organisatorischer Bereiche wie Transport, Technik, Organisationszentrale, Quartier, Reisegruppenleitung, Gästebetreuung, usw. haben sich getroffen um einander kennenzulernen und gemeinsam am Kaleidio – dem größten Jungschar- und Ministrant/innenlager Österreichs weiterzuarbeiten.

Wir haben viele offene Fragen geklärt und einen Haufen neuer Fragen gefunden, für die wir die nächsten 88 Tage (dann startet das Kaleidio!)  Zeit haben um Antworten zu finden 😉

Am Samstag Abend stand dann ein nicht weniger wichtige Punkt auf der Tagesordnung: das Kaleidio-Lied. Schon beim letzten Treffen waren wir uns einig, dass wir kein eigenes Lied wollen, sondern das Jungscharlied um die eine oder andere Strophe erweitert werden soll. Und so ging es nun darum, aus 13 möglichen neuen Strophen 1 bis 2 auszuwählen, die „offizielle Kaleidio-Strophen“ werden. Nach oftmaligem Singen, der einen oder anderen hitzigen Debatte und kleineren Textänderungen stand es dann am späten Abend fest: Es wird 2 neue Strophen geben – eine, die auch als Lagerstrophe gut geeignet ist und eine zweite „richtige“ Kaleidio-Strophe.

Bereichsleiter/innen singen neue Jugnscharliedstrophen
Beim Singen hatten wir offensichtlich Spaß
Foto: Christina Pfister

Übrigens: Fürs Kaleidio könnt ihr euch noch bis 30. April 2014 anmelden! Nähere Infos gibt es auf www.kaleidio.at oder im JS-Büro.

Lasst euch das Kaleidio nicht entgehen – das wird sicher eine unvergessliche Woche

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.