Kaleidio (3) – Transporte Transporte Transporte

Bevor in den Erlebniswelten und anderen Bereichen etwas aufgebaut werden kann, müssen erst alle Kisten und sonstiges Material an den passenden Bestimmungsort. Kurz gesagt, Transporte waren unsere heutige Tagesbeschäftigung. Haben wir zuerst noch damit begonnen die Mitarbeiter/innen zur richtigen Zeit zu den richtigen Autos zu bringen, was einiges an Planung erfordert, ging es groß weiter. Über 300 Heurigentischgarnituren mussten an verschiedene Standorte in Linz, eine Palette voll Apfelmus in die Kaleidio-City, 20 Fahrräder für die MitarbeiterInnen in die Zentrale und das Material für die Experimente nach Kabumm gebracht werden. Zwischendurch wurden Klassen ausgeräumt im Speisesaal Folie über den Boden gezogen und das erste mal beim Metro eingekauft. Der Rekord des Tages jedoch war das in den ersten Stock befördern und Aufstellen von 70 der oben genannten Garnituren für die Verpflegung aller am Kaleidio in nur einer dreiviertel Stunde.

Heurigentischgarnituren ca 100 Stück
Heurigentischgarnituren ca 100 Stück
Die Fahrradflotte
Die Fahrradflotte
Mittagspause in der Zentrale
Mittagspause in der Zentrale

PS: So hat ein Teil des Kaleidiolagers gestern noch ausgesehen, spätestens morgen wird es leer sein.

 

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>