Wir haben eine neue Diözesanleitung gewählt

Schnee, Eis und Kälte konnten über 40 Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern am vergangenen Wochenende nichts anhaben, denn sie haben allen Widrigkeiten getrotzt und sich auf die Burg Wildegg begeben.

Dort fand nämlich die zweite Vollversammlung der Jungschar Wien statt. Diese tagt alle zwei Jahre und dient einerseits der Vernetzung unter den Gruppenleiter/innen und Pfarren und andererseits auch der Entscheidungsfindung. Eine der Entscheidungen die im Abstand von zwei Jahren getroffen werden muss ist, wer die ehrenamtlichen Mitglieder der Diözesanleitung sind. Und so stand auch diesmal wieder eine Wahl an.

Nachdem sich Marco Skodak nach drei Perioden, davon zwei

Weiterlesen

Wenn die DL ins Ausland fährt..

… dann ist es wieder so weit und der BuLK findet in Südtirol statt!

Zweimal jährlich treffen sich 8 DLs der österreichischen Diözesen und die der katholischen Jungschar Südtirols mit dem Bundesvorstand und beraten über Themen, entscheiden und gestalten Projekte, die Jungschar in ganz Österreich und Südtirol betreffen. Diesmal war es wieder so weit und der BuLK fand in Ritten, hoch über Bozen statt.

Für dieses Mal haben wir schon im Herbst beschlossen, den BuLK um einen Tag zu verlängern und somit von Freitag bis inklusive Montag intensiv zu arbeiten. Der Grund dafür war nicht die unglaublich tolle Bergkulisse, in

Weiterlesen

Let’s talk about … die Entscheidung für Modell 3

Vor beinahe einem Monat schon haben wir euch an dieser Stelle darüber informiert, dass große Veränderungen auf die Jungschar der Erzdiözese Wien zukommen. Durch bevorstehende Einsparungen und andere Überlegungen im Zusammenhang mit der erfolgten Gründung der Dienststelle „Junge Kirche“ steht auch eine Strukturveränderung an. Damals haben wir euch auch die drei Modelle vorgestellt, die zur Diskussion standen und aus denen eines durch den Erzbischof – nach gründlicher Beratung im Bischofsrat – ausgewählt wurde. 

Wie ihr wisst – die „Junge Kirche“ als Dienststelle, die Jugend, Jungschar und die Seelsorge für alle Ministranten und Ministrantinnen in der Erzdiözese Wien umfasst und unterstützen soll, sind wir nicht allein und auch nicht allein die drei erwähnten Fachbereiche. In der „Jungen Kirche“ gibt es auch

Weiterlesen

Oho Vorarlberg…

Jetzt ist es schon wieder beinahe ein Monat her, dass sich die DL am Freitag in der Früh in den Zug gesetzt hat um die lange Fahrt ins Ländle anzutreten. Aber nicht nur die Wiener Jungschardiözesanleitung hat sich auf den Weg nach Vorarlberg gemacht, nein – auch für Eisenstadt, St. Pölten, Linz, Graz-Seckau, Innsbruck, Gurk-Klagenfurt und Bozen-Brixen ging es gen Westen. Der Grund? Der Bundesleitungskreis tagte diesmal zwischen Bodensee und Pfänder im schönen Bregenz.

Site Footer