Die besondere Klo-Gruppenstunde

Eigentlich heißt Gruppenstunde für 10-12jährige ja „Sanitation & dignity„, aber nachdem es hier nur um Klos geht kann man sie verkürzt sicher auch Klo-Gruppenstunde nennen. Der Hintergrund zu der Gruppenstunde ist eigentlich ein sehr trauriger, denn fast die Hälfte aller Menschen – rund 2,6 Milliarden Menschen (42 Prozent der Weltbevölkerung) – müssen ohne sanitäre Einrichtungen auskommen. Die negativen Auswirkungen auf Hygiene, Trinkwasserqualität und damit auf Wohlbefinden und Gesundheit sind groß.

Warum die Gruppenstunde aber eine besondere ist ist ein ganz anderer. Sie ist nämlich das 1000. Modell in unserer Modelldatenbank. Darauf sind wir ziemlich stolz, denn das heißt, dass ihr als Gruppenleiter/innen einen ziemlich großen Fundus an Modellen habt auf den ihr bei der Jungschararbeit zurückgreifen

Weiterlesen

700.000 potentielle InteressentInnen

Vor 2 Jahren haben wir mit unserem Projekt „Jungschar vor Ort“ begonnen. Ziel war es, für interessierte Eltern eine Andockstation zu haben um die nächstgelegene Jungschar zu finden. Denn auch wenn noch immer viele Kinder über die Erstkommunion zur Jungschar kommen, gibt es doch (gerade in der Stadt) immer mehr, die keine Andockmöglichkeiten mehr an die Pfarre in ihrer Nähe haben.

Immer wieder haben uns solche Eltern gefragt, wo es denn die nächste Jungschar in ihrer Umgebung gibt. Aus diesem Interesse heraus ist die Jungscharkarte entstanden. Und wir freuen uns hier mehr als 300 Pfarren präsentieren zu können, wo es regelmäßige Jungschargruppen gibt. In den letzten Wochen haben wir sie – mit Hilfe der Jungscharverantwortlichen in den Pfarren

Weiterlesen

Die Jungschar-Pfarrkarte ist fertig

jungscharpfarrkarte

Mehr als 6 Monate haben wir daran gearbeitet, jetzt ist sie (fast) fertig. Die Jungschar-Pfarrkarte auf unserer Homepage. Ein großer Dank gilt dabei den unermüdlichen Telefonierer/innen, die (leider) einen Großteil der Pfarren anrufen mussten, die auf unsere Mails und Briefe nicht reagiert haben. Aber wozu soll sie eigentlich gut sein?

Wir wollen damit die Öffentlichkeitsarbeit für die Jungschar verbessern und hoffentlich auch eure Gruppen mit mehr Kindern füllen.

Lange Zeit war es so, dass sich Jungschargruppen fast von selbst gefüllt haben. Zuerst gingen die Kinder zur Erstkommunion, dann gleich weiter zur Jungschar. Doch schon seit geraumer Zeit ist dieser Automatismus

Weiterlesen

Die neue Startseite ist fertig

Viele Entwürfe und Diskussionen hat es gebraucht, bis die neue Startseite unserer Homepage fertig war. Aber jetzt ist es soweit. Wir haben versucht, viel an Informationen unterzubringen, damit ihr gleich auf einen Blick die wichtigsten Dinge erfahrt.

Mit dem großen Bild wollen wir auf das aktuelleste Thema aufmerksam machen. Daneben findet ihr den schwierigsten Teil der Homepage, die Tag-Cloud. Wir haben einige Artikel mit Schlagworten versehen, damit ihr gleich von der Startseite wichtige Themen findet. Ob das so passt, werden wir uns in den nächsten Monaten anschauen, es war jedenfalls nicht leicht die Begriffe auszuwählen, weil sich

Weiterlesen

Neue Homepage online

Unsere neue Homepage ist seit heute online.Sie ist noch nicht ganz fertig, aber aus technischen Gründen und weil es mühsam ist, dauernd zwei Homepages parallel zu betreuen haben wir uns entschlossen jetzt schon zu wechseln.

Die Homepage schaut nicht nur anders aus, sondern wird in Zukunft auch viel umfangreicher sein Allerdings wir es bis Mitte September wird es dauern, bis alle neuen Inhalte auch online sind. Die wichtigsten Neuerungen wollen wir hier – als Vorgeschmack – schon einmal anführen:

– Die Startseite wir wesentlich umfangreicher werden und ihr werdet auf den ersten Blicl viel mehr Informationen bekommen.

– Der Modellbereich wir

Weiterlesen

Sommerzeit – ruhige Zeit?

Für viele Menschen ist der Sommer eine Zeit der Erholung und Entspannung. Bei uns in der Jungschar-Diözesanleitung ist das etwas anders. Da ist gerade im Sommer Hochbetrieb.

Schwerpunkt sind natürlich die drei Grundkurse (leider schon ausgebucht) und die Wilddays (noch Restplätze vorhanden), das Treffen von aktiven und ehemaligen Jungscharmenschen, diesmal zum Schwerpunkt Utopia. Dafür gilt es natürlich jetzt viel vorzubereiten, von Anlagen bis zu Materialien und dem Fertigstellen der letzten Unterlagen. Und bevor die Kurse beginnen können heißt es noch eine Woche Arbeit um die Burg herzurichten.

Das ist aber bei weitem nicht alles: Das kumquat, das Anfang September

Weiterlesen

Neue Homepage verschoben

Beim Jungscharforum im Jänner haben wir angekündigt, dass im Mai die neue Homepage online gehen soll. Das müssen wir aber jetzt leider verschieben, weil es doch viel mehr Arbeit ist als erwartet und wir auch neben allen Projekten nicht so viel Zeit gefunden haben wie nötig. Neuer Starttermin ist jetzt im September, bis dahin sollten dann fast alle wichtigen Bereiche fertig sein.

Unter andere werden wir die Modelldatenbanken erweitern (Gruppenstunden, Spiele, Lager, Gottesdienste,…) und außerdem viele Artikel, die in den letzten Jahren im kumquat erschienen sind auch online zur Verfügung zu

Weiterlesen

Site Footer