Schlagwörter: Armut

Zelte für das Wiener Armutsnetzwerk

Wir sind als Jungschar Wien nicht nur in der Sonntagsallianz engagiert, sondern seit diesem Frühjahr auch beim Wiener Armutsnetzwerk (dem Wiener Ableger der österreichweiten Armutskonferenz). Auch wenn wir hier nicht viel Zeit investieren können, ist es uns doch wichtig zu zeigen, dass uns als Kinderorganisation dieses Thema wichtig ist.

Vor einigen Tagen haben wir nun eine Anfrage bekommen, die es uns ermöglicht auch als Jungschar einen kleinen Teil zu den Aktivitäten des Armutsnetzwerkes beizutragen: Für den 21.9.2012 ist in Wien eine Aktion zum Thema Mindestsicherung und Wohnungslosigkeit geplant. Dafür sucht das Armutsnetzwerk viele kleine Kuppelzelte. Und nachdem beim Armutsnetzwerk auch Menschen engagiert sind, die früher mal bei der Jungschar waren, gab es die Idee, dass ja manche Pfarren vielleicht für ihre Lager solche Zelte haben, die sie herborgen könnten. Es können natürlich auch Privatzelte sein.

Wenn ihr also solche habt, freuen wir uns auf eine Rückmeldung bis Mitte August ans Jungscharbüro (Adresse siehe rechte Spalte).

Vielen Dank für eure Mitarbeit!